Warstein Logo

Aktuelles

Osterfeuer

Osterfeuer 2019 - Im Einklang mit Natur- und Umweltschutz

brennendes Osterfeuer, Foto: M.Sprenger

10 Osterfeuer brennen am kommenden Wochenende über das Stadtgebiet verteilt.

Als Osterfeuer anerkannt werden nur öffentliche, jedem zugängliche Veranstaltungen, die der Brauchtumspflege dienen. Private Feuer sind keine Osterfeuer und daher nicht zulässig.
In Brauchtumsfeuern können geeignete pflanzliche Rückstände, wie z.B. unbehandeltes Holz, Baum- und Strauchschnitt sowie sonstige Pflanzenreste verbrannt werden. Alle anderen Stoffe und Gegenstände, wie z.B. beschichtetes Holz (hierunter fallen auch behandelte Paletten oder Schalbretter), Altreifen, Kunststoffteile etc. dürfen nicht verbrannt werden.

Zum Schutz von Tieren ist der Holzhaufen vor dem Anzünden umzuschichten. Andernfalls besteht Gefahr, dass brütende Vögel, Igel, Hasen, Kaninchen oder andere Kleintiere nicht mehr rechtzeitig fliehen können, im Osterfeuer verbleiben oder Brandverletzungen erleiden.
Um die Sicherheit zu gewährleisten, muss das Feuer ständig von zwei Personen - davon eine über 18 Jahre alt - beaufsichtigt werden. Die Aufsicht darf den Verbrennungsplatz erst verlassen, wenn das Feuer und die Glut erloschen sind. Die Asche ist anschließend mit Erdreich abzudecken.

Wann und wo: Die Osterfeuer-Termine im Überblick

  • Niederbergheim: Samstag, 20. April, 19:30 Uhr; Campingplatz Wiggeshoff
  • Allagen: Samstag, 20. April, 21:00 Uhr: Über den Schächten
  • Allagen, Sonntag, 21. April, 19:00 Uhr, Bachstraße 3
  • Sichtigvor: Sonntag, 21. April, 17:00 Uhr; Pater-Nikodemusstraße 3
  • Hirschberg: Sonntag, 21. April, 18:00 Uhr; Speckeweg
  • Waldhausen: Sonntag, 21. April, 18:30 Uhr; westlich von Taubeneiche
  • Suttrop: Sonntag, 21. April, 19:00 Uhr; Plaßkamp
  • Warstein: Sonntag, 21. April, 19:45 Uhr; Kreuz am Piusberg, Röntgenweg
  • Belecke: Sonntag, 21. April, 20:00 Uhr; Külbe/östlich der Külbenkapelle
  • Warstein: Sonntag, 21. April, 20:00 Uhr; Auf der Platte/Gösselnpfad
  • Suttrop: Montag, 22. April, 15:00 Uhr; Planweg 31

Ein Osterfeuer ist bei der Stadtverwaltung, Sachgebiet Sicherheit und Ordnung, anzuzeigen. Das Anmeldeformular öffnen Sie hier.