Warstein Logo

Aktuelles

Einschulung 2020

Anmeldetermine für die Schulanfänger 2020 - Stadt Warstein informiert die Eltern über das Anmeldeverfahren

In diesen Tagen erhalten 215 Eltern, deren Kinder zum 01.08.2020 schulpflichtig werden, ein Informationsschreiben der Stadt Warstein zur Schulanmeldung.

Schulpflichtig werden alle Kinder, die bis zum 30.09.2020 das 6. Lebensjahr vollenden (geboren in der Zeit vom 01.10.2013 bis 30.09.2014). Schulpflichtig sind auch die in der Stadt Warstein lebenden ausländischen Kinder.

An folgenden Terminen können die Kinder an den Warsteiner Grundschulen angemeldet werden:

1. Johannesschule Allagen - Kath. Bekenntnisgrundschule

Adresse:         Dorfstraße 35, 59581 Warstein-Allagen
Schulleitung:   Frau Wennemann, Telefon: 02925 / 3303
Homepage:     www.johannesschule-allagen.de

  • Anmeldung: 
    Montag, 4.11. ab 13.30 Uhr, Dienstag, 5.11. ab 13.30 Uhr

Die genauen Termine werden den Eltern über den Kindergarten mitgeteilt. Die Eltern der Kinder, die einen Kindergarten außerhalb von Allagen und Niederbergheim besuchen, werden gebeten, direkt einen Termin mit der Schule abzusprechen. Kinder sind zur Anmeldung mitzubringen.


2. Grundschule Westerberg - Gemeinschaftsgrundschule

Adresse:         Paul-Gerhardt-Straße 20, 59581 Warstein-Belecke
Schulleitung:   Frau Woytal, Telefon: 02902 / 7339
Homepage:     www.westerbergschule.de

  • Anmeldung: 
    Dienstag, 29.10., 8.00 - 12.00 Uhr (Kita HI Kreuz u. Zachäus)
    Mittwoch, 30.10., 10.00 - 12.40 Uhr (Kita Pankratius)
    Donnerstag, 31.10., 8.00 - 10.00 Uhr (Kita Zachäus)

Die einzelnen Termine werden durch die Kitas vergeben!

  • Dienstag, 5.11., 8.00 - 9.40 Uhr (Auswärtige)

Listen zur Terminabsprache werden in den Kindergärten ausgelegt. Die Eltern der Kinder, die einen Kindergarten außerhalb von Belecke besuchen, werden gebeten, direkt einen Termin mit der Schule abzusprechen. Die Kinder sind zur Anmeldung in die Schule mitzubringen.


3. St. Margaretha-Grundschule Sichtigvor - Kath. Bekenntnisgrundschule

Adresse:         Ordensritterweg 17, 59581 Warstein-Sichtigvor
Schulleitung:   Frau Theurich, Telefon: 02925 / 3486
Homepage:     www.gs-sichtigvor.de

  • Anmeldung: 
    Montag, 7.10., 8.00 - 10.30 Uhr, Dienstag, 8.10. 17.00 - 18.30 Uhr

Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich.

Die St. Margaretha Grundschule nimmt mit weiteren Schulen im Kreis Soest an einem Pilotprojekt zur Optimierung der Schulanmeldung teil. Ziel ist es, die doppelte Testung der Kinder durch Schule und Gesundheitsamt zu vermeiden und durch ein dialogisches Aufnahmeverfahren mit den Eltern, den Kitas und Schulen eine optimale individuelle Förderung der Kinder zu erreichen. Das Kind muss zur Anmeldung daher nicht mitkommen. Anfang 2020 finden dann die kooperativen Aufnahmegespräche mit den Eltern, Kitas, dem Gesundheitsamt und der Schule statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Für weitergehende Fragen steht Ihnen die Schulleiterin gerne zur Verfügung.


4. Grundschulverbund Liobaschule Warstein mit Teilstandort Suttrop - Kath. Bekenntnisgrundschule der Stadt Warstein

Adresse:         Hauptstandort: Schwarzer Weg 25, 59581 Warstein
                        Teilstandort: Johannesplatz 10, 59581 Warstein-Suttrop
Schulleitung:   Frau Scheithauer, Telefon: 02902 / 774728
Homepage:     www.lioba-grundschule.de

  • Telefonische Terminvereinbarung zur Anmeldung:
    28.10. bis 31.10.

Die Kinder sind zur Anmeldung mitzubringen. Bei der Schulanmeldung kann ein Wunschstandort (Warstein oder Suttrop) angegeben werden. Die verbindliche Zuordnung erfolgt durch die Schulleitung.

Für alle Anmeldungen gilt:

  • Bringen Sie bitte die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch zur Anmeldung mit.
  • Wichtig ist, dass alle Kinder spätestens bis zum 15. November 2019 an einer Grundschule angemeldet werden. Wenn eine auswärtige Grundschule besucht wird, ist bei der Stadt Warstein eine Anmeldebestätigung einzureichen.
  • Anmeldepflichtig sind die Erziehungsberechtigten. Erziehungsberechtigte im Sinne des Schulgesetzes sind die Eltern oder diejenigen, denen anstelle der Eltern die Erziehung der Schulpflichtigen ganz oder teilweise obliegt.