Warstein Logo

Aktuelles

MöhnetalRadweg

Genussradeln entlang der Möhne - Internetseite des MöhnetalRadwegs präsentiert sich im neuen Online-Gewand

Ein Pärchen unterwegs auf dem MöhnetalRadweg, Foto: Sauerland-Radwelt e.V. / sabrinity.com

Passend zum Start der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen erstrahlt die Internetseite des MöhnetalRadwegs in neuem Glanz. In wenigen Klicks erhalten Tourenrad-Fans hier Informationen zum Streckenverlauf und Wissenswertes zu Highlights auf der Route in übersichtlicher und serviceorientierter Form. Die einfache Kachelstruktur mit großformatigen, ausdrucksstarken Fotos weckt Emotionen und ist darüber hinaus auch noch besonders benutzerfreundlich. Durch das responsive Design passt sich die Internetseite beispielsweise bei Aufrufen mit Smartphones oder Tablets der jeweiligen Displaygröße an. Abrufbar ist die neu gestaltete Internetseite unter www.moehnetalradweg.de

„Ein Großteil der Aufrufe erfolgt mittlerweile über mobile Endgeräte“, betont Jannik Müller, Projektleiter der Sauerland-Radwelt und verantwortlich für die Neugestaltung der Webpräsenz. „Dieser Entwicklung werden wir mit der Neugestaltung der Internetseite nun gerecht.“ Einmal auf der Webpräsenz angekommen, finden Interessierte Informationen rund um die Tourenplanung wie beispielsweise die Anreise mit Bus und Bahn oder dem eigenen PKW, zu Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke aber auch zu Ansprechpartnern vor Ort,  fahrradfreundlichen Übernachtungsbetrieben in der näheren Umgebung und der Gastronomie am MöhnetalRadweg.

"Das Thema Radfahren gewinnt für die Stadt Warstein immer mehr an Bedeutung. Davon profitiert insbesondere auch die heimische Gastronomie: Auf dem Gebiet der Stadt Warstein liegen viele Gastronomiebetriebe in unmittelbarer Nähe zum MöhnetalRadweg", unterstreicht Jeroen Tepas, Leiter Stadtmarketing.

„Wir freuen uns sehr über das rege Engagement innerhalb des Arbeitskreises“, erläutert Müller. „So fällt es uns leicht, Ideen und die damit verbundenen Maßnahmen in die Tat umzusetzen.“ Auch für das kommende Jahr stehen bereits einige Projekte rund um den beliebten Tourenradweg auf der Agenda. Und wer nach einer Tour auf dem 69 Kilometer langen MöhnetalRadweg noch nicht genug bekommen hat, findet auf der Internetseite direkt weiterführende Informationen zu weiteren Tourenrad-Angeboten in der Nähe.

Ganz individuell lässt sich ein Radausflug auch mit dem praktischen Knotenpunktsystem des Radnetzes Südwestfalen planen. Alle Informationen dazu finden Interessierte auf www.radeln-nach-zahlen.de.