Warstein Logo

Aktuelles

Brennholz

| News

Anmeldung Brennholz - Preis bleibt konstant günstig

Um der Borkenkäferkalamität Rechnung zu tragen, bietet die Stadt Warstein wie bereits in den Vorjahren weiterhin ausschließlich Fichten-Borkenkäferholz als Brennholz an. Die Bestellmenge in Einheiten von jeweils Sechs-Raummeter-Gebinden ist nicht begrenzt und kann bis zum 15. Dezember hier per Klick angemeldet werden. 
Information: auf der sich öffnenden Seite im Serviceportal den Service "Brennholzanmeldung" auswählen und entweder mit schon vorhandenen Zugangsdaten anmelden oder neu registrieren.

Der Preis bleibt mit 20 Euro je Raummeter konstant und liegt weiterhin deutlich unter dem für Buchenholz.

Vordrucke für die schriftliche Anmeldung sind im Bürgercenter und im Technischen Rathaus, Schulstraße 7, Sachgebiet Forst (Dachgeschoss) in Warstein erhältlich. Zusammen mit der Anmeldung des Brennholzbedarfs ist eine Fotokopie des aktuellen, gültigen Feuerstättenbescheids einzureichen. Bei der erstmaligen Brennholzanmeldung ist zusätzlich eine Fotokopie des Motorsägenführerscheins (mindestens Grundkenntnisse der Motorsägentechnik „Sägearbeiten an liegendem Holz unter einfachen Verhältnissen“) mit vorzulegen.
Die schriftlich ausgefüllten Anmeldevordrucke sind samt Anlagen (Feuerstättenbescheid und ggf. Motorsägenführerschein) bis zum 15. Dezember an die Stadt Warstein zu senden oder im Bürgercenter bzw. im Technischen Rathaus, Sachgebiet Forst, abzugeben. 

Zurück
Holzstapel, eine Schnittfläche zeigt das PEFC-Siegel
Rathaus A-Z
Online-Services