Warstein Logo

Aktuelles

FFP2-Masken

Weitere Verteilung von Masken an Leistungsempfänger des Sozialamtes der Stadt Warstein

Die kostenlosen Masken werden den Bedürftigen zugestellt, betont Tobias Schulte, zuständiger Mitarbeiter des Sozialamtes. Foto: Saskia Schleimer

Durch zwei großzügige Spenden von FFP2/KN95-Masken konnte die Stadt Warstein bereits zum 1. Februar Masken an unter 60-jährige Leistungsempfänger nach dem SGB XII und AsylbLG verteilen.

Aktuell hat das Land Nordrhein-Westfalen weitere Masken zur Verfügung gestellt. Diese Masken werden zum 1. März durch die Stadt Warstein an Leistungsempfänger nach dem SGB XII und AsylbLG verteilt. Durch diese Aktion versorgt die Landesregierung schnell und unbürokratisch Menschen mit geringen finanziellen Mitteln mit Masken.  „Die Masken werden den Bedürftigen zugestellt; niemand muss zum Sozialamt kommen“, so Tobias Schulte, zuständiger Mitarbeiter des Sozialamtes der Stadt Warstein für diese Aktion.

Kontakt

Telefon (0 29 02) 81-0

E-Mail post@warstein.de