Warstein Logo

Laternenbasteln

Fledermäuse und Bienen aus alten PET-Flaschen - Kinder und Eltern der KiTa Hirschberg basteln Laternen

Eine Einladung zum Laternenbasteln in den Landgasthof Cramer bekamen jetzt die Kinder und Eltern der KiTa Hirschberg. Tanja Stich, die Betriebsleiterin des Landgasthofes Cramer, stellte ihre Räumlichkeiten der KiTa zur Verfügung und bewirtete die Gäste mit warmen und kalten Getränken.

Der Saal des Landgasthofes bot viel Platz für alle kleinen und großen Gäste der KiTa.
Er war im Vorfeld des Besuches von einigen Erzieherinnen und Müttern des Elternrates  vorbereitet worden. Buntes Transparentpapier, Kleister, viel Glitter und Glitzer standen bereits auf den Tischen und luden zum kreativen Basteln ein.

Da gab es strahlende Gesichter bei der Fertigstellung der Fledermäuse, Bienen und anderen bunten Laternen. „Wir haben uns in diesem Jahr bewusst für diese Laternen entschieden“, erklärten die Erzieherinnen Elke Redder und Britta Wegener den Eltern. „Der  Rohling besteht aus einer ausgedienten PET-Flasche, die nun eine sinnvolle Wiederverwendung erfährt.“

Stolz präsentierten die Kinder zum Abschluss des Nachmittages ihre gebastelten Laternen.
„Ich freue mich schon auf das Martinsliedersingen mit meiner Mama in der KiTa“, erklärte Vince seinen Freunden zum Abschluss.

Traditionell sind alle Eltern und Kinder in der kommenden Woche im Vorfeld des Martinszuges zum gemeinsamen Singen der Martinslieder in die KiTa eingeladen.