Warstein Logo

Warsteincard

Leben, kaufen und genießen in der ganzen Stadt Warstein! 

Seit Mai 2018 wird der Einkauf in teilnehmenden Geschäften in der Stadt Warstein belohnt - mit der warsteincard. Das einfach zu handhabende Bonussystem ist weiter auf dem Vormarsch: mittlerweile ist man bei deutlich über 1.500 Nutzerinnen und Nutzern angelangt.

Erhältlich ist die warsteincard, die von der Fa. meinbonus.cash aus Bad Berleburg technisch begleitet wird, bei teilnehmenden Geschäften, Gaststätten, Handwerkern und Dienstleistern sowie bei der Stadt Warstein gegen eine Schutzgebühr von 2,00 Euro.
Wer bei den warsteincard-Teilnehmern im Stadtgebiet einkauft, kann mit der Karte Punkte sammeln. Diese Punkte wiederum können bei allen anderen Teilnehmern eingelöst werden können. Damit bleibt die Kaufkraft in der Stadt, und die Bürgerinnen und Bürger werden für ihr lokales Engagement belohnt!

Informieren Sie sich hier über die warsteincard und wo sie eingesetzt werden kann. 

Newsletter warsteincard

Mit einem Klick auf den Link oder das Bild öffnen Sie den 2. warsteincard-Newsletter

Stadtmarketing Warstein e.V.

Verein für Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung und Tourismusentwicklung in der Stadt Warstein e.V. (kurz: Stadtmarketing-Verein)

Bislang waren viele engagierte Bürger, Unternehmer, Einzelhändler, Gastronomiebetriebe, Dienstleister, Handwerker oder Betreiber von Sehenswürdigkeiten in den unterschiedlichen Ortsteilen Einzelkämpfer.
Dabei haben wir alle die gleichen Ziele: Die Stadt Warstein mit allen Ortsteilen soll lebens- und liebenswerter werden, Menschen sollen sich hier wohl fühlen, ob als Bürger, als Tourist oder als Mitarbeiter.
Um dieses Ziel zu erreichen, agiert der Stadtmarketingverein als „Dach“ für die verschiedenen Gruppen und führt die Menschen zusammen. Verschiedene Arbeitsgruppen setzen sich Ziele und leiten Maßnahmen ein. Diese Maßnahmen wirken nach innen und nach außen, um neue Bürger, Touristen und Unternehmen anzusprechen.


Warum soll ich Mitglied werden?

Im Stadtmarketing-Verein arbeiten wir gemeinsam daran, dass die Stadtzentren und Dorfkerne attraktiver werden und mehr Menschen anziehen, sowohl Touristen als auch Einheimische, so dass Gastronomie und Einzelhandel eine gesunde Auslastung haben. Viele Bürgerinnen und Bürger möchten sich gerne aktiv in die Gestaltung einbringen, es gibt sehr viele gute Ideen, die unbedingt umgesetzt werden sollten.
Der Stadtmarketing-Verein dient ortsteilübergreifend als Dachorganisation, Kennenlern-Plattform, Organisationsinstrument und zur Interessensbündelung, so dass Maßnahmen zielorientiert und gut abgestimmt umgesetzt werden. 

Wer steht dahinter?

Vorsitzender des Vereins ist der jeweilige Bürgermeister, aktuell Dr. Thomas Schöne. Geschäftsführerin ist die Leiterin des kommunalen Stadtmarketings, Sylvia Lettmann. Die jeweiligen Sprecher der Arbeitsgruppen sind Mitglieder des Vorstands. Mitglied werden können Unternehmen, ganz gleich ob (produzierendes) Gewerbe, Einzelhandel, Dienstleister oder Handwerk, Vereine, Institutionen wie Schulen oder Kitas und Privatpersonen.

Kontakt für weitere Informationen und Mitgliedsanträge:

Stadt Warstein, Sabrina Schrage, Telefon: 02902 - 81268, s.schrage@warstein.de

Pressestimmen

Der Warsteiner Anzeiger und auch die Westfalenpost haben festgehalten, welche Projekte Ende des Jahres 2018 im Ausschuss für Stadtmarketing, Touristik und Kultur besprochen wurden. Es gab einen Rückblick auf das Jahr 2018 und anschließend einen Ausblick auf die Pläne für das Jahr 2019.
Dies können Sie in den folgenden beiden Ausschnitten nachlesen. Per Klick auf die Vorschau öffnet sich der komplette Artikel.

Unterstützer des Neujahrsempfangs