Warstein Logo

Bürgerversammlung

Bürgerversammlung zum Thema "Schloss Mülheim" ab 18 Uhr im Haus Teiplaß

Die Stadt Warstein hat bei der Zwangsversteigerung der Erbbaurechte für das Schloss vor kurzem einen Teilerfolg erzielt. Die Fa. Gründer und Tönjes GmbH hat nach Zustimmung des Erbbaurechtsgebers das Erbbaurecht am Schloss erworben und hat nun die Möglichkeit, das Schloss zu sanieren und wieder einer sinnvollen Nutzung zuzuführen. 

Herr Gründer hat mit den ersten "kleineren" Aufräumarbeiten begonnen. Die Zwangsversteigerung für das Erbbaurecht der Rentei und der Grundstücke von Schloss und Rentei sind bereits beim Amtsgericht beantragt. Bis zur vollständigen Rettung des Schlosses mit Rentei ist es jedoch noch ein weiter Weg!

Die Stadt möchte daher den Bürgerinnen und Bürger die komplexen Hintergründe und die Abläufe der Zwangsversteigerungsverfahren in einer Bürgerversammlung am 

  • 7. Februar, ab 18 Uhr im Haus Teiplaß, Jahnstraße 9 in Warstein - Sichtigvor

erläutern.