Warstein Logo

Übersicht Dienstleistungen der Stadt Warstein

Altpapier

Sammlung von Altpapier

Die Papiertonne ist für Privathaushalte sondergebührenfrei.

Von Privatpersonen mit zusätzlichem Behälterbedarf, Gewerbetreibenden, Dienstleistern und Freiberuflern wird dagegen für die Benutzung eines 240 l oder 1.100 l Behälters eine geringe Jahresgebühr in Höhe von 30,00 € bzw. 150,00 € erhoben.
Auf Antrag sind Papiertonnengemeinschaften mit mehreren Haushalten möglich.

Die Entleerungstermine sind dem Abfallkalender zu entnehmen.
Altpapier wird auch weiterhin von caritativen Organisationen (DRK, Kolping) gesammelt. Die Termine sind im Kalendarium des Abfallkalenders aufgeführt.

Fällt vorübergehend mehr Papier/Pappe an, kann die kostenlose Abgabemöglichkeit am Abfallwirtschaftszentrum Erwitte oder am Wertstoffhof in Warstein, Firma Lobbe "Zum Puddelhammer 21", im Wästertal (hinter McDonalds) genutzt werden. Der Wertstoffhof wird mit einer Konzession der Stadt Warstein und der ESG/Kreis Soest betrieben.

Von Privatpersonen mit zusätzlichem Behälterbedarf, Gewerbetreibenden, Dienstleistern und Freiberuflern wird für die Benutzung eines 240 l oder 1.100 l Behälters eine Jahresgebühr in Höhe von 30,00 € bzw. 150,00 € erhoben.

Ihre Ansprechperson

Frau Tanja Kemper

t.kemper@­warstein.de (0 29 02) 81-218 Adresse | Öffnungszeiten | Details