Warstein Logo

Übersicht Dienstleistungen der Stadt Warstein

Verkehrsbeschilderung

Für die verkehrsrechtliche Anordnung von Verkehrszeichen und -einrichtungen für alle Bundes-, Landes, Kreis- oder Gemeindestraßen im Stadtgebiet ist die Stadt Warstein als Straßenverkehrsbehörde zuständig.
Neben der Polizei muss in jedem Einzelfall der Eigentümer der Straße zustimmen.

Nach der Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) im Jahre 2001 sind Verkehrszeichen und –einrichtungen nur dort anzuordnen, wo dies aufgrund der besonderen Umstände zwingend geboten ist.
Beschränkungen und Verbote kommen nur dann in Betracht, wenn auf Grund der besonderen örtlichen Verhältnisse eine Gefahrenlage besteht, die das allgemeine Risiko der Beeinträchtigung von Rechtsgütern erheblich übersteigt. Gefahrenzeichen sind nur dort anzuordnen, wo es für die Sicherheit im Verkehr unbedingt notwendig ist.

Ihre Ansprechperson

Frau Roswitha Wrede

r.wrede@­warstein.de (0 29 02) 81-351 Adresse | Öffnungszeiten | Details