Warstein Logo

Neue Leitung

Leitungswechsel im Fachbereich Bürgerdienste - Josef Pieper ab 1. Januar 2020 neuer Fachbereichsleiter

Josef Pieper (r.) ist neuer Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste

Seit dem 01. Januar 2020 ist Josef Pieper der neue Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste der Stadt Warstein. Er folgt dem bisherigen Leiter Franz Wiese, der in Kürze in den Ruhestand geht. Franz Wiese hat den Fachbereich, zu dem die Sachgebiete Sicherheit und Ordnung, Soziales, Schule, Sport, Kultur und das Jugendamt gehören, seit 2003 geleitet.

Der gebürtige Warsteiner Josef Pieper arbeitet seit 1983 bei der Stadt Warstein und hat in dieser Zeit umfangreiche Verwaltungskenntnisse erworben. Nach seiner Ausbildung im mittleren Verwaltungsdienst studierte er ab 1990 an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und absolvierte die Staatsprüfung für den gehobenen nichttechnischen Dienst. 1999 erhielt er sein Verwaltungsdiplom Betriebswirtschaftlicher Fachrichtung. Josef Pieper ist seit 2003 im Fachbereich Bürgerdienste tätig und seit 2007 Leiter des Sachgebietes Schule, Sport, Kultur bzw. heute des Sachgebietes Soziales, Schule, Sport, Kultur.

Der Stadt Warstein ist es seit langem neben externen Neubesetzungen wichtig, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Karrierechancen zu eröffnen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich weiter zu entwickeln. "Wir freuen uns, dass diese Angebote angenommen werden, und wir im besten Einvernehmen mit dem Personalrat mit dem sehr erfahrenen Josef Pieper eine interne Nachfolgeregelung finden konnten", unterstreicht dazu Personalchef Carsten Höltermann, Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste.

Kontakt

Telefon (0 29 02) 81-0

E-Mail post@warstein.de