Warstein Logo

Bürgermeisterbesuch

Frauenärztliche Versorgung in der Stadt Warstein sichergestellt - Bürgermeisterbesuch in der Praxis Schmitt-Tonnesen/Küsel

Dr. Ann-Katrin Schmitt-Tonnesen (li.) und Manuela Küsel in ihren modernen Praxisräumen am Wilkeplatz, Foto: Schöne

Die frauenärztliche Versorgung in der gesamten Stadt Warstein ist durch die Gynäkologinnen Dr. Ann-Katrin Schmitt-Tonnesen und Manuela Küsel sichergestellt. Beide Ärztinnen kommen aus der Stadt Warstein und haben hier das hiesige Gymnasium besucht. Nach Studium und Fachausbildung arbeitet Frau Dr. Ann-Katrin Schmitt-Tonnesen seit 2005 in der ehemaligen Praxis von Dr. Heiner Hölting, die sie heute mit ihrer Kollegin Manuela Küsel gemeinsam betreibt. Manuela Küsel arbeitet seit dem 01.07.2019 als Frauenärztin am Wilkeplatz. Beide Gynäkologinnen kennen und schätzen ihre Heimatstadt. Ihre hohe Qualifikation hat sich jedoch bis weit in den Kreis Soest und den Hochsauerlandkreis herum gesprochen, so dass auch von dort zahlreiche Patientinnen kommen.

Mit sechs medizinischen Fachangestellten bietet die Praxis umfangreiche Leistungen in der Frauenheilkunde. Dies sind vor allem Mutterschaftsvorsorge, Verhütung, Schutzimpfung, Prävention, Ernährungsberatung und Krebsvorsorge. Bürgermeister Dr. Thomas Schöne konnte sich zu Beginn der Woche ein eigenes Bild von den für ihn ansonsten ungewohnten Praxisräumen und den Tätigkeitsfeldern einer frauenärztlichen Betreuung machen. Er erklärt: "Auch wenn zurzeit unser Krankenhaus Maria Hilf keine Geburtshilfe anbieten kann, so bin ich glücklich darüber, dass eine umfassende gynäkologische Versorgung im Stadtgebiet durch die Praxis Schmitt-Tonnesen/Küsel gewährleistet wird. Auf höchstem Niveau arbeitet hier ein emphatisches Team und erbringt dabei hervorragende Leistungen. Das bedeutet wertvolle Zukunftsgestaltung in unserer Stadt."

Kontakt

Telefon (0 29 02) 81-0

E-Mail post@warstein.de