Warstein Logo

Coronazahlen

Hohes Infektionsgeschehen in Familienverbänden

Nach dem Jahreswechsel wurden in der Stadt Warstein insgesamt 22 Neuinfektionen gemeldet. Bei der 7-Tage-Inzidenz liegt die Stadt Warstein kreisweit aktuell deutlich über dem Durchschnitt. 

„Soweit wir es absehen können, sind sehr viele Infektionen innerhalb von Familien aufgetreten, ein großer Teil davon auch über die Weihnachtstage, wie man zurück rechnen kann. Deshalb noch einmal der dringende Appell an alle Bürgerinnen und Bürger: Bitte reduzieren Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem Ihrer Familie, nicht zuletzt der betagten Angehörigen, Ihre Kontakte möglichst auf ein Minimum“, betont Bürgermeister Thomas Schöne und bittet gleichzeitig um Verständnis.
Die Stadt behält das Pandemiegeschehen weiterhin sehr genau im Blick. Da jedoch die Infektionen ganz überwiegend im privaten Bereich erfolgt sind, gebe es aktuell keine weiteren Maßnahmen, die die Stadt wirksam einleiten könnte. Noch einmal der Bürgermeister: „Unser Krisenstab tagt weiterhin mehrmals in der Woche. So stellen wir sicher, dass wir mit kurzen Reaktionszeiten gegensteuern können, sobald dies nötig wird.“ 

Kontakt

Telefon (0 29 02) 81-0

E-Mail post@warstein.de