Ausbildung bei der Stadtverwaltung

Du bist
… auf der Suche nach einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung?
… kommunikativ und Dir macht der Umgang mit anderen Menschen Spaß?
… teamfähig?
… engagiert, motiviert und interessierst dich für das, was in der Stadt Warstein passiert?

Dann bewirb‘ Dich bei uns!

Wir weisen darauf hin, dass wir ausschließlich Online-Bewerbungen über das Stellenportal „Interamt“ entgegennehmen. Über die folgenden Links gelangen Sie zu den jeweiligen Bewerbungsverfahren:

  • Duales Studium Bachelor of Laws (m/w/d)
  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten(m/w/d)
  • Ausbildung zur/zum Forstwirt/in
  • Berufspraktikum zur/zum Staatlich anerkannten Erzieher/in 

Wir bilden in folgenden Berufen nach Bedarf aus:

-   Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) (Download pdf)

-   Bachelor-Studiengang Verwaltung (Bachelor of Laws) (m/w/d) (Download pdf)

-   Staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d) (Download pdf)

Du möchtest mit uns die Zukunft der Stadt Warstein gestalten? Dann bewirb dich bei uns und werde Teil unseres Teams!
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach bei unserer Ausbildungsleitung

Auskunft erteilt:

Frau Ann-Christin Peters

Sachgebiet Personal
Details

Unsere Benefits!

•    Abwechslungsreiche & praxisnahe Ausbildung
•    Fahrtkostenzuschuss zur Berufsschule
•    Zuschuss bei der Neuanschaffung von Laptops/Tablets
•    Patenprogramm für Azubis
•    Sehr gute Übernahmequote
•    Ermäßigungen bei ortsansässigen Fitness- und Gesundheitsstudios
•    Corporate Benefits 
•    Krisensicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
•    Work-Life-Balance und ein flexibles Gleitzeitsystem
•    (Optionaler) Auslandsaufenthalt 

Bewerbungsverfahren

Du hast den für dich passenden Beruf gefunden und dich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Stadt Warstein entschieden? Dann erfährst du hier, wie das Auswahlverfahren bei uns abläuft.

Das Auswahlverfahren für unsere Nachwuchskräfte für das Einstellungsjahr 2024 ist bereits beendet.

1. Online -Bewerbung
Unser Bewerbungsverfahren läuft über das Stellenportal „Interamt“. 
Über den Link in unseren Stellenanzeigen gelangst du direkt zum Stellenportal und kannst dich bequem per Verlinkung bewerben. Für eine Bewerbung ist eine kurze und kostenlose Registrierung bei Interamt erforderlich.

Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen beinhalten:
• Lebenslauf
• Anschreiben
• deine letzten beiden Schulzeugnisse
Falls vorhanden:
• Zeugnisse über eine abgeschlossene Ausbildung oder bisherige Arbeitsverhältnisse
• Nachweise über Praktika

Sobald du deine Bewerbung auf Interamt abgeschickt hast, erhältst du eine Eingangsbestätigung. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist prüfen wir deine Bewerbung auf Vollständigkeit und ob du die notwendigen Einstellungsvoraussetzungen erfüllst (z. B. erforderlicher Schulabschluss für den angestrebten Ausbildungsberuf). Die genauen Einstellungsvoraussetzungen hängen von dem jeweiligen Ausbildungsberuf ab. Diese findest du in den oben verlinkten Flyern.

2. Schriftliche Eignungsuntersuchung
Für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r und für das duale Studium Bachelor of Laws führen wir ein drei schrittiges Auswahlverfahren durch. Das Verfahren beginnt mit der schriftlichen Eignungsuntersuchung.

Wenn die Eingangsprüfung positiv ausgefallen ist, laden wir dich im ersten Schritt zu einem schriftlichen Einstellungstest ein. Dieser findet online statt. Dazu bekommst du nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine E-Mail mit der Einladung. Es ist daher wichtig, dass du regelmäßig deinen Spamordner kontrollierst, um die Einladung nicht zu verpassen. In der Einladung erhältst du alle notwendigen Informationen.

Durch den Test ermöglichen wir allen Bewerber/innen die gleiche Chance. Die Ergebnisse ermöglichen uns, die kognitiven Fähigkeiten fernab von den Schulnoten objektiv zu bewerten.

3. Gruppendiskussion
Die Bewerberinnen und Bewerber, die die jährlich festgelegten Ergebnisse im Eignungstest erreichen, werden zu einer Gruppendiskussion eingeladen.

Bei dem Gespräch diskutierst du in einer Gruppe aus ca. 5 - 6 Bewerber/innen über aktuelle Themen. Dabei löst du Fragestellungen und präsentierst mündlich die Ergebnisse der Gruppenarbeit. Die Diskussion dauert in etwa eine Stunde.

4. Vorstellungsgespräch
Sofern du uns in der Gruppendiskussion von dir überzeugen konntest erhältst du innerhalb von ein bis zwei Wochen eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Wenn du dich für das Anerkennungsjahr zum/zur Erzieher/in beworben hast, beginnt das Auswahlverfahren für dich erst an dieser Stelle. Der genaue Ablauf des Vorstellungsgesprächs variiert je nach Berufsbild.

In jedem Vorstellungsgespräch ist es uns wichtig, mit dir persönlich ins Gespräch zu kommen. In einem angenehmen Gespräch möchten wir herausfinden, ob du für die Ausbildung beziehungsweise das duale Studium bei uns geeignet bist. Natürlich hast du im Einzelgespräch auch die Möglichkeit, uns deine Fragen zu stellen.

Nach dem Gespräch erhältst du zeitnah eine Rückmeldung von uns. 
Du hast das Auswahlverfahren erfolgreich gemeistert? Wir freuen uns über jedes Einstellungsangebot, das wir geben können!
 

Unsere Jugend- und Auszubildendenvertretung stellt sich vor

Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) – was ist das?

Alle zwei Jahre wird bei der Stadt Warstein die Jugend- und Auszubildendenvertretung
gewählt. Wählen dürfen alle jugendlichen Arbeitnehmer/innen die das 18 Lebensjahr
noch nicht vollendet haben oder alle Arbeitnehmer/innen die sich in der Berufsausbildung befinden.
Die JAV vertritt die Auszubildenden und deren Interessen im Personalrat.

JAV – wer ist das?

Marcel Schäfer, 21 Jahre.
Seit dem 01.08.2020 bin ich bei der Stadtverwaltung Warstein beschäftigt. Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im zweiten Lehrjahr.

Seit August 2021 bin ich Jugend- und Ausbildungsvertreter der Stadt Warstein und vertrete hierbei die Interessen der Auszubildenden und jungen Kollegen und Kolleginnen unter anderem im Personalrat. Gemeinsam mit meinem Stellvertreter, der Verwaltungsleitung, dem Personalrat und der Ausbildungsleitung versuchen wir stetig, die Ausbildung bei der Stadt Warstein noch attraktiver zu gestalten. Für Fragen, Anregungen und Sorgen habe ich jederzeit ein offenes Ohr.

Neben der Arbeit bin ich unter anderem in der Freiwilligen Feuerwehr und dem Schützenverein in Warstein aktiv und verfolge leidenschaftlich die Fußball-Bundesliga.

Das kollegiale Verhältnis innerhalb der Stadtverwaltung trägt zu einer gelungenen und attraktiven Ausbildung einen großen Teil bei. 

Praktikumsanfragen

Frau Gertrudis Tiefert

Sachgebiet Personal
Details
Rathaus A-Z
Online-Services