Übersicht Dienstleistungen der Stadt Warstein

Brennholzverkauf

Die Stadt Warstein veräußert Brennholz für den Privatgebrauch.

Über das städtische Anmeldeformular können Sie heimisches Brennholz aus nachhaltiger und zertifizierter Forstwirtschaft aus dem Stadtwald der Stadt Warstein bestellen.
Ihre Bestellung wird für die diesjährige Einschlagsperiode aufgenommen. Nach dem 15.12.2022 eingehende Bestellungen können mit großer Wahrscheinlichkeit nicht vollumfänglich bedient werden.

Damit Ihre Bestellung zu Ihrer Zufriedenheit erfüllt wird, füllen Sie bitte die Brennholzanmeldung sorgfältig aus und geben auch Ihre Email-Adresse sowie eine Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind, an.

Für die Bestellung ihres Brennholzes muss der Stadt ihr Feuerstättenbescheid vorgelegt werden.

In diesem Jahr werden unterschiedliche Sortimente Brennholz vermarktet.

  • Sortiment 1:
    An den Waldweg gerücktes Holz aus Durchforstungen in langer Form oder in Fixlängen. Das Holz wird zu 6 RM Paketen am Waldweg angeboten, ist ungespalten aus Stamm- oder Kronenteilen von Bäumen. Beachten Sie bitte, dass Holz ein Naturprodukt ist und es somit zu Abweichungen in den Mengen kommen kann.
    Falls Sie das Holz mit der Motorsäge im Wald bearbeiten, benötigt der Motorsägenführer einen anerkannten Motorsägenführerschein und muss die Selbstverpflichtungserklärung zum Führen der Motorsäge unterzeichnet dem Forstbetrieb im Vorfeld zukommen lassen. Anderenfalls ist ausschließlich der Abtransport und die spätere Aufarbeitung außerhalb des Waldes zulässig.
  • Sortiment 2:
    An Rückegassen bzw. Forstwirtschaftswegen vorkonzentriertes Kronenholz, welches durch den zuständigen Revierleiter definiert wird. Die Kronenholzaufarbeitung darf nur mit einem Motorsägenführerschein durchgeführt werden.
    Außerdem muss im Vorfeld zwingend eine Selbstverpflichtungserklärung unterzeichnet werden. Das Kronenholz darf dann aufgearbeitet und an Ort und Stelle aufgestapelt werden. Hier erfolgt die Aufmessung durch den zuständigen Revierleiter.
    Dieses Sortiment beinhaltet auch die mögliche Aufarbeitung von durch den Revierleiter vorgegeben Einzelstämmen bzw. Holzresten.

Das Merkblatt mit der einzureichenden Selbstverpflichtungserklärung öffnen Sie unter Downloads.

Das Formular zur Anmeldung finden Sie während des Anmeldezeitraumes in der Serviceübersicht des Serviceportals. Bitte beachten Sie, dass zur Nutzung des Formulars eine Anmeldung im Portal erforderlich ist.

BaumartSortiment 1       Sortiment 2
Buche49,00 Euro33,00 Euro
Eiche u.a. Hartlaubholz     49,00 Euro33,00 Euro
Birke u.a. Weichlaubholz       39,00 Euro23,00 Euro
Fichte30,00 Euro20,00 Euro

Alle Preise zzgl. 7 % MwSt.

Aufarbeitung/Abfuhr: Die zugeteilte Holzmenge wird bis zum 30.04.2023 aufgearbeitet und aus dem Wald abgefahren.

Kontakt

Herr Henning Dictus

Forstrevier "Herrlichkeit/Höhle"
Details

Herr Henning Harth

Forstrevier "Freedfeld/Belecke"
Details

Herr Oliver Prahl

Forstrevier "Hirschberg"
Details

Herr Horst Hegger

Details
Rathaus A-Z
Online-Services