Übersicht Dienstleistungen der Stadt Warstein

Straßenbeleuchtung

Wir sorgen für Licht im Stadtgebiet von Warstein

Rund 3.900 Straßenlaternen sorgen dafür, dass die Warsteinerinnen und Warsteiner auch nach dem Einbruch der Dunkelheit sicher auf den Verkehrswegen unterwegs sind. Betreiber dieser Straßenbeleuchtung ist die Stadt Warstein, die sich zu dessen Instandhaltung einer Dienstleisterfirma bedient.

Rund 4.000 Stunden im Jahr leuchten die Laternen. Damit sie sich bei Sonnenuntergang zuverlässig ein- und bei Sonnenaufgang wieder ausschaltet, fängt ein Dämmerungsschalter die Lichtverhältnisse permanent ein. Aus Gründen des Klima- und Naturschutzes reduziert sich die Leuchtkraft der Straßenbeleuchtung in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr.

Mindestens alle vier Jahre wird jede Straßenlaterne gewartet. Darüber hinaus rüsten wir die Straßenleuchte immer weiter von der alten Leuchtstofftechnik auf moderne LED-Technik um, sodass wir künftig ausschließlich LED-Leuchtmittel in unseren Straßenlaternen verwenden.

Laterne defekt?
Bei den Straßenlaternen, den Leuchtmitteln und sonstigen leuchtenden Anlagen können Schäden entstehen, die nicht immer unmittelbar festgestellt werden können. Dies kann eine Instandsetzung schnell verzögern.

Hier ist Ihre Unterstützung wichtig. Wenn Sie eine defekte Straßenleuchte im Stadtgebiet von Warstein feststellen, dann melden Sie uns diese bitte.

Dies können Sie ganz einfach über diesen Link machen. Suchen Sie die betroffene Laterne im Stadtplan heraus und klicken Sie diese an. Danach können Sie direkt eine E-Mail an uns senden. In dieser beschreiben Sie bitte ganz prägnant die Störung. Ist die Laterne komplett oder beispielsweise nur zwischen 22 und 6 Uhr aus?

Wir kümmern uns darum, dass die Störung zügig behoben und die Laterne repariert wird.
 

Straßenlampe mit Blumenampel, Foto: L. Mestermann Straßenlampe mit Blumenampel, Foto: L. Mestermann

Kontakt

Herr Lukas Mestermann

Details
Rathaus A-Z
Online-Services