Wir über uns

Träger: Stadt Warstein
Leitung: Petra Waßmus

Anschrift: Am Salzbörnchen 11, 59581 Warstein
Telefon: (0 29 02) 5 95 42
E-Mail: kita-salzboernchen[at]warstein.de

Unsere Kindertageseinrichtung liegt zentral im Ortskern von Warstein, jedoch in unmitelbarer Nähe zu Wald und Feldflur. Wir betreuen bis zu 55 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

Als KiTa der Stadt Warstein laden wir sie herzlich ein, sich über unsere pädagogischen Bildungs- und Förderangebote zu informieren.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Sie können sich aber auch ganz kontaktlos ein Bild von unserer Einrichtung machen. Hierzu haben wir ein Youtube-Video mit Einblicken in unsere Einrichtung für Sie erstellt.

Mit einem Klick auf das Bild (Filmklappe) starten Sie das Video.

Wir bieten ihren Kindern

Wir bieten Ihnen eine liebevolle Betreuung Ihres Kindes in familiärer Atmosphäre sowie eine altersentsprechende Förderung und ein qualifiziertes Bildungsangebot.

Was uns besonders am Herzen liegt

  • die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes individuell zu fördern
  • Grundwerte der Gesellschaft zu vermitteln
  • in spielerischer Umgebung Kontakte zu knüpfen
  • Toleranz- und Konfliktverhalten zu erlernen
  • ein gesundes Ernährungsbewusstsein zu vermitteln
  • altersentsprechende Partizipation zu erlernen
  • alltagsentsprechende Sprachförderung zu erleben

Allgemeines

  • qualifiziertes Fachpersonal
  • fundierte Elementar- und Bildungspädagogik
  • Arbeit schon mit den Kleinsten
  • ständige Fort- und Weiterbildung
  • begleitender Übergang von KiTa zur Grundschule

Aktuelles

Summ, summ, summ

Nachwuchs-Imker Isa (Schulkind unserer Kita) bringt ihren Opa und viele Bienen mit in die Kita Salzbörnchen.
Anhand verschiedener Schaubilder erklärte sie den anderen Schulkindern aus ihrer Kita die Aufgaben der Bienen. Wie sie von Blüte zu Blüte fliegen, um Nektar und Pollen zu sammeln, woraus später dann der leckere Honig gemacht wird. 
Den Kindern wurde an diesem Morgen bewusst, wie wichtig der Schutz der Natur ist. „Denn ohne Bienen keine Früchte“, wie ein Kind richtig feststellte. 
Ein Highlight zum Schluss war es, den echten Bienen bei der Arbeit zuzuschauen und den leckeren Honig zu probieren.

Auf dem Bauernhof

Am Freitag 22. April waren die Schulkinder unserer Kita zu Besuch auf dem Bauernhof der Familie Weber.
Hier durften sie richtig mit anpacken und haben viel über die Arbeit auf einem Bauernhof gelernt. Sie durften die Kühe füttern und konnten zuschauen wie die Kühe mit einer Melkmaschine gemolken wurden. Die Kinder durften an einer selbstgebauten Holzkuh auch mal selbst versuchen zu melken.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder ein Schälchen mit Vanillepudding. Die Milch stammte natürlich von den eigenen Kühen. 

Aktionen

- Arbeit mit Projekten

- Entwicklungsportfolio

- Getränkestation

- Vorlesetage

- Exkursion in unserer Gemeinde

- Feste im Jahreskreislauf

- Schulkindertreff

- gruppenübergreifende Angebote

- regelmäßige, gemeinsame Frühstücksangebote

 

Unsere Öffnungszeiten zu folgenden Buchungszeiten:

           25 Stunden

Montag bis Freitag 7.15 bis 12.15 Uhr

            35 Stunden

Montag bis Freitag 7.00 bis 14.00 Uhr

           45 Stunden

Montag bis Freitag 7.00 bis 16.00 Uhr

Rathaus A-Z
Online-Services