Warstein Logo
Kletterer an der Wand Hillenberg (Foto: Sabrinity)
Naturnah Sport betreiben
Vater und Sohn durchqueren ein Bachbett
Gemeinsam entdecken
Blick durch eine Wildblumenwiese auf strahlendblauen Himmel
Ganz einfach Natur erleben
Außenbereich der Allwetterbades (Foto: Sabrinity)
Wasserspaß bei jedem Wetter
Blick auf Warstein
Das Sauerland im Herzen
Morgenstart bei der Warsteiner Montgolfiade
Himmel und Erde ganz nah

Abfall & Entsorgung

Einteilung Abholbezirke

Sie können anhand der hier verlinkten Liste nachsehen, in welchem Abholbezirk sich Ihre Straße befindet.

Mobiler Abfallkalender

Kreisweit besteht ein Informationsangebot zum ESG-Abfallkalender, das auch Lösungen für Smartphones und Tablets beinhaltet.

Neben dem

  • gedruckten Abfallkalender, der alle Haushalte direkt erreicht, gelangt man über die Internetseite der ESG www.esg-kreis-soest.de zum
  • Online-Abfallkalender
  • Abfallkalender speziell für Mobiltelefone oder zum
  • E-Mail-Erinnerungsservice, nutzbar auch für internetfähige Mobiltelefone.

Beim Online-Abfallkalender gibt es die Möglichkeit die straßenbezogenen Haupt-Abfuhrtermine anzeigen zu lassen. Außerdem können sie als ics-Datei gespeichert werden. In diesem Format lassen sich die Daten mit Outlook und iCal sowie dem iPhone, iPad, Android oder anderen Mobiltelefonen mit Kalenderfunktion und auch mit elektronischen Terminplanern synchronisieren.

Der Abfallkalender für Mobiltelefone funktioniert anders als viele Apps unabhängig von der Art des Betriebssystems im Mobiltelefon. Er kann somit von möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden. Darin werden die Abfuhrtermine von Restmüll, Biotonne, Papiertonne und Gelber Sack dargestellt.
Wie auch beim Online-Abfallkalender werden darin die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Soest über die kommunalen Abfuhrtermine konkret in ihrer Straße informiert. Wer mit dem Mobiltelefon ins Internet kann, findet den Abfallkalender auch unter www.esg-soest.de/mobil und kann ihn dort straßenbezogen abfragen.

Der E-Mail-Erinnerungsservice ist für alle Bürgerinnen und Bürger im Kreis Soest, die sich per E-Mail an die bevorstehenden Abfuhren von Restmüll, Biotonne, Papiertonne und/oder Gelber Sack erinnern lassen möchten. Die Anmeldung dazu erfolgt über die Internetseite der ESG www.esg-kreis-soest.de/mobil. Nach abgeschlossener Anmeldung erhalten die angemeldeten Personen am Vortag der Abfuhr eine E-Mail, die auf die Abfuhr am nächsten Tag hinweist. Bei der Einrichtung und Anmeldung ist gerne auch die Abfallberatung behilflich. 

Wertstoffcontainerstandorte

Machen Sie mit beim Umweltschutz.

Verursachen Sie bei der Benutzung der Container weder Lärm noch eine Verschmutzung der Stellflächen.
Beachten Sie bitte die zum Schutz der Nachbarschaft festgelegten

Benutzungszeiten
(nur werktags von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr).

Als Autofahrer sollten Sie während der Containerbefüllung den Motor und ggf. das Radio abstellen sowie die Tür und den Kofferraumdeckel leise schließen.
Das Ablagern von Wertstoffen und Abfällen an Depotcontainern ist verboten.
Verstöße hiergegen können mit einem Bußgeld bis zu 25.000 Euro geahndet werden.

Ortschaft

Straße/ Standort

 

Weiß-

glas

Bunt-

glas

Kleidung

Elektroklein-

geräte/Metalle

B 516/Udenstraße

 

X

X

X

 
 

Dorfstraße/ehem. Feuerwehrhaus

 

X

X

X

 

 

Eilmecke/Pfarrheim

 

 

 

X

 

 

Höhenweg/Sportplatz

 

X

X

X

 

Beckerhaan

 

X

X

X

 
 

Drewerweg

 

X

X

   

 

Max-Planck-Straße/Parkplatz

 

X

X

   
 

Pietrapaola-Platz/Unterm Haane

 

X

X

X

 

 

Roswithastraße

 

X

X

X

 

 

Rütherplatz

 

X

X

X

X

 

Silbkestraße 84/ehem. Waldschule

 

X

X

X

 
 

Walter-Rathenau-Ring/Max-Eyth-Straße

 

X

X

   
 

Wiebusch 119

 

X

X

   
 

Zum Horkamp/ehem. Marktplatz

 

X

X

X

 

Bocksnacken/Schützenhalle

 

X

X

X

 
 

Langenbruch/Bermecke

 

X

X

X

 

 

Pretterweg/Turnhalle

 

X

X

X

X

 

Peterbache/Schützenhalle

 

X

X

X

 

Bengolweg/Schützenhalle

 

X

X

X

X

 

Oberbergheimer Straße/Hudeweg

 

X

X

   

 

Wandicker Weg/Campingplatz

 

X

X

   

Fritz-Josephs-Straße

 

X

X

 

X

 

Jahnstraße/Haus Teiplaß

 

X

X

X

 
 

Möhnestraße/Ev. Kirche

 

X

X

X

 
 

Pfarrheim

     

X

 

Alte Kreisstraße

 

X

X

X

 
 

Hardtweg/Sportplatz

 

X

X

X

 
 

Kallenhardter Straße/Friedhof

 

X

X

X

 
 

Mühlweg/ehem. Lehrschwimmbecken

 

X

X

X

X

St.Antonius-Straße/Feuerwehrhaus

 

X

X

X

 

Am Josefswäldchen/DRK-Heim

     

X

 
 

Am Salzbörnchen/Parkplatz

 

X

X

X

 

 

Bilsteinstraße/Friedhof

 

X

X

   

 

Hauptstraße/Kolpinghaus

     

X

 
 

Kahlenbergsweg/Heinrich-Gudemann-Ring

 

X

X

   
 

Mühlenecke

 

X

X

   
 

Rangetriftweg/Gerbergasse

 

X

X

 

X

 

Schorenweg/Gymnasium

 

X

X

X

 

 

Schützenhalle/Herrenbergsweg

 

X

X

X

 

 

Schwarzer Weg/Haydnstraße

 

X

X

X

X

 

St.-Poler-Straße/Im Bodmen

 

X

X

X

 

 

Wolfskammer

 

X

X

   

 

Unterm Stillenberg/LWL Parkplatz

 

X

X

X

 

 

Zum Puddelhammer/Wertstoffhof

 

X

X

X

 

Dokumente zum Thema Abfallentsorgung

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Dokumente zum Umgang mit dem im privaten Haushalt anfallendem Müll:

Bauen: Grundstücke in Wohnbaugebieten

mit einem Klick auf das entsprechende Bild öffnet sich eine vergrößerte Darstellung

Allagen (1) Schrewenfeld

zum Bebauungsplan 'Schrewenfeld'

1. Allgemeines  

Lage der Baugrundstücke:
Im südlichen Bereich des Bebauungsplanes 'Schrewenfeld' in der Ortschaft Allagen, oberhalb des integrativen Kindergartens im Kreuzungsbereich der beiden Straßen 'Schrewenfeld / Grüner Weg'   

Bauplatzgrößen:
Grüner Weg 69: ca. 528 m² 
Schrewenfeld 49a: ca. 589 m²

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter einschl. Erschließungsbeiträge 
    Grüner Weg 69: 45,00 €/m²
    Schrewenfeld 49a: 48,00 €/m²
  2. Kanal- und Wasseranschlussbeiträge  rd. 3,60 € / m²
  3. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentl. Wasserversorgungs-und Abwasseranlage, (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 2.500,00 € – 3.500,00 €
  4. Vermessungskosten und Katastergebühren ca. 1.500,00 €  bis 2.500,00 € pro Bauplatz
  5. Bauverpflichtung: 3 Jahre nach Vertragsabschluss

Sichtigvor (2) Schützenkamp I

1. Allgemeines  

Lage des Baugebietes in Sichtigvor:
Zwischen den Wohnbaugebieten 'Am Tiergarten' (Baugebiet "Schützenkamp II") im Norden und 'Schützenkamp' im Süden, im Osten begrenzt durch die 'Pater-Nikodemus-Straße'

Bauplatz mit 582 m² II-geschossig/max. 6 Wohnungen (Margarethenring 55) bebaubar

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter inklusive endgültiger
    Erschließungsbeiträge
    rd. 44,-- €/m²
  2. Kanal- und Wasseranschlussbeiträge
    insgesamt rd. 2,50 €/m² bzw. 3,20 €/m²
  3. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentliche Wasserversorgungs- und Abwasseranlage (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 1.800,00 € – 2.000,00 €
  4. Bauverpflichtung: 3 Jahre nach Vertragsabschluss

Sichtigvor (2) Schützenkamp II

zum Bebauungsplan 'Schützenkamp II'

1. Allgemeines  

Lage des Baugebietes in Sichtigvor:
Zwischen den Wohnbaugebieten Rofuhr im Westen und Margarethenring (Baugebiet 'Schützenkamp I) im Süden, im Osten begrenzt durch die Pater-Nikodemus-Straße
52 Baugrundstücke
Bauplatzgrößen: von  303 m² bis 827 m²

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter
    6 % der Bauplatzgröße gerundet auf volle EURO (z.B. 600 m² = 36,00 €/m²)
  2. Endgültige Erschließungs- und Anschlußbeiträge rd. 23,16 € / m²
  3. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentl. Wasserversorgungs- und Abwasseranlage (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 1.200,00 € – 2.200,00 €
  4. Vermessungskosten und Katastergebühren 1.070,38 € pro Bauplatz
  5. Bauverpflichtung: 3 Jahre nach Vertragsabschluss

Belecke (3) Kallerweg II

zum Bebauungsplan 'Kallerweg II'

1. Allgemeines  

Lage des Baugebietes in Belecke:
Südöstlich der Altstadt in der Ortschaft Belecke, angrenzend an die Wohnbebauung 'Rabenknapp', unmittelbare Nähe zum Wald, gelegen auf einem Höhenrücken (302 m – 320 m über NN) bzw. ca. 60 m über der Talaue der Möhne 
44 Bauplätze für Einzel- und Doppelhausbebauung
Bauplatzgröße von ca. 440 m² - 845 m²

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter: 6 % der Bauplatzgröße gerundet auf volle EURO (z.B. 600 m² = 36,00 €/m²)
  2. Endgültige Erschließungs- und Anschlussbeiträge rd. 21,34 € / m²
  3. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentl. Wasserversorgungs- und Abwasseranlage, (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 2.500,00 € – 3.500,00 €
  4. Vermessungskosten und Katastergebühren ca. 1.500,00 €  bis 2.500,00 € pro Bauplatz
  5. Bauverpflichtung: 3 Jahre nach Vertragsabschluss

Warstein (4) Bauplatz Romeckeweg

1. Allgemeines:

  • Lage im Stadtgebiet:
    In der Romecke an der Straße "Romeckeweg" und östlich der Ortschaft Warstein gelegen.
  • 1 Baugrundstück
  • Bauplatzgröße: 1.281 m²

2. Kaufkonditionen:

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter einschl. Erschließungsbeiträge 70,00 €/m²
  2. Kanalanschlussbeiträge 2,50 €/m² (x 125 % der Grundstücksgröße)
  3. Wasseranschlussbeiträge 0,95 €/m² (x 125 % der Grundstücksgröße) + 7 % MwSt.
  4. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentliche Wasserversorgungs- und Abwasseranlage (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 2.500,00 € - 3.500,00 €
  5. Bauverpflichtung 3 Jahre nach Vertragsabschluss

3. Bebauung

Die Neubebauung hat sich der Umgebungsbebauung anzupassen.

Warstein (4) Bauplatz Rüllweg

1. Allgemeines  

Lage im Stadtgebiet:
Im Kreuzungsbereich der Straßen Rüllweg und Dreilindenstraße südlich angrenzend an das Ortszentrum Warstein 
Bauplatzgröße: 738 m²

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis / m² inklusive Erschließungsbeiträge: 
    81,00 €/m²
  2. Kanal- und Wasseranschlussbeiträge rd. 3,60 € / m²
  3. Kosten für den Anschluss an die öffentl. Wasserversorgung und Abwasserentsorgung (Hausanschlusskosten)
    ca. 2.000,00 € – 3.500,00 €
  4. Vermessungskosten / Katastergebühren
    ca. 2.000,00 €  bis 2.500,00 € / Bauplatz
  5. Bauverpflichtung innerhalb von 3 Jahren nach Vertragsabschluss

Hirschberg (5) Springwiese

zum Bebauungsplan Springwiese

1. Allgemeines

Lage des Baugebietes in Hirschberg:
Nordöstliche Randlage des Erholungsortes Hirschberg, angrenzend an die vorhandene Wohnbebauung ‚Springwiese / Kalköfen’, nördlich und östlich schließt sich die freie Feld-flur an das Baugebiet an. (390 m – 406 m über NN)
15 Bauplätze für Einzel- und Doppelhausbebauung
Bauplatzgröße von ca. 496 m² - 789 m²

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter 6 % der Bauplatzgröße
    gerundet auf volle EURO (z. B. 540 m² = 32,00 €/m²)
  2. Endgültige Erschließungs- und Anschlussbeiträge rd. 20,44 € / m²
  3. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentliche Wasserversorgungs- und Abwasseranlage (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 2.500,00 € – 3.000,00 €
  4. Vermessungskosten und Katastergebühren
    ca. 1.500,00 €  bis 2.500,00 € pro Bauplatz
  5. Bauverpflichtung innerhalb von 3 Jahren nach Vertragsabschluss

Suttrop (6) Am Gutshof - Erweiterung

zum Bebauungsplan 'Am Gutshof, 1. Änderung'

1. Allgemeines

Lage des Baugebietes in Suttrop: östlich der Ortsmitte, angrenzend an die vorhandene Wohnbebauung 'Am Gutshof', erreichbar über die K 68, erschlossen über die 'Schlinkerstraße'
15 Bauplätze für Einzelhausbebauung sowie Einzel- u. Doppelhausbebauung
Bauplatzgröße von ca. 470 m² - 593 m²

2. Kaufkonditionen

  1. Kaufpreis pro Quadratmeter:
    6 % der Bauplatzgröße gerundet
    auf volle EURO (z. B. 539 m² = 32,00 €/m²)
  2. Vorausleistungen (Abschlag) auf die zu erwartenden Erschließungsbeiträge sowie Kanal und Wasseranschlussbeiträge insgesamt rd. 15,50 € / m²
  3. Hinzu kommen die Kosten für den Anschluss des Grundstücks an die öffentliche Wasserversorgungs- und Abwasseranlage (Hausanschlusskosten) z. B. Herstellungskosten für den Anschluss an die Kanalisation ca. 1.700,00 € – 2.300,00 €
  4. Vermessungskosten und  Katastergebühren ca. 1.600,00 €  - 2.300,00 € pro Bauplatz
  5. Bauverpflichtung: 
    3 Jahre nach Fertigstellung der Erschließungsstraße als Baustraße

Ihre Ansprechpartner für Bauplätze in Wohnbaugebieten

Ihre Ansprechpersonen

Herr Georg Menke

g.menke@­warstein.de (0 29 02) 81-508 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Elena Müller

e.mueller@­warstein.de (0 29 02) 81-503 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Stephanie Schmidt

s.schmidt@­warstein.de (0 29 02) 81-507 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Downloads

Hier finden Sie das erforderliche Formular, sofern Sie sich für ein Grundstück interessieren:

Bebauungspläne

Der Bebauungsplan wird in der Regel aus den Vorgaben des Flächennutzungsplanes entwickelt. Im Bebauungsplan werden diese Vorgaben konkretisiert und die städtebauliche Planung der Gemeinde rechtsverbindlich als kommunale Satzung festgesetzt. 

Die Inhalte, die in einem Bebauungsplan behandelt werden können, sind bestimmt durch das Baugesetzbuch (§ 9 BauGB), welches rechtliche Grundlage für die Planung ist.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu einer Übersicht über die rechtskräftigen Bebauungspläne im Stadtgebiet Warstein, nach Ortschaften sortiert. Durch einen Klick auf einen Ortsteilnamen öffnet sich eine Liste der Pläne für diesen Ort, die online zur Verfügung stehenden Pläne sind magentafarben.