Warstein Logo

66. Änderung des Flächennutzungsplanes (vorhabenbezogener Bebauungsplan "Photovoltaik am Effelnerweg", in der Ortschaft Belecke

Der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 07.05.2019 die öffentliche Auslegung des Entwurfes zur 66. Änderung des Flächennutzungsplanes (vorhabenbezogener Bebauungsplan „Photovoltaik am Effelnerweg“) beschlossen.

Der Änderungsbereich ergibt sich aus den Kartenausschnitten mit den Darstellungen der bisherigen Festsetzungen und den geplanten Änderungen.

Mit der 66. Flächennutzungsplanänderung folgt die Stadt Warstein dem Antrag eines Eigentümers, südlich der Hofstelle am Effelnerweg 150, zwischen der Hofstelle und der Gleisanlage der Westfälischen Landeseisenbahn eine Freiflächen-Photovoltaikanlage zu installieren. Die Stadt Warstein möchte mit der vorliegenden Änderung des Flächennutzungsplans einen Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien leisten. Der Flächennutzungsplan wird im Parallelverfahren geändert.

Die Fläche liegt im Außenbereich der Ortschaft Belecke in einer im Flächennutzungsplan dargestellten "Fläche für die Landwirtschaft". Zukünftig soll im Flächennutzungsplan gem. § 5 Abs. 2 Nr. 2b BauGB i.V.m. § 11 Abs. 2 BauNVO "Sonstige Sondergebiete" dargestellt werden und zwar mit der Zweckbestimmung: "Gebiete für Anlagen, die der Nutzung der Sonnenenergie dienen" (SO 7).

Neben der Photovoltaikanlage soll die Fläche weiterhin landwirtschaftlich genutzt werden. Das Plangebiet befindet sich im Norden des Ortsteils Belecke der Stadt Warstein. Die Fläche grenzt unmittelbar nördlich an die Bahntrasse der WLE, nördlich des Industrieparks Warstein-Belecke. Das Plangebiet umfasst die Flurstücke der Gemeinde Warstein, Gemarkung Belecke, Flur 3 sowie die südlichen Teilbereiche der Flurstücke 336 und 426.
Insgesamt hat der Änderungsbereich eine Größe von ca. 0,8 ha. Die genaue Lage ist der Planzeichnung zu entnehmen.

Nähere Informationen, insbesondere zu den Arten der umweltbezogenen Informationen, entnehmen Sie bitte den DOWNLOADS unten auf der Seite.

Die Entwürfe

  • zur 66. Änderung des Flächennutzungsplanes (vorhabenbezogener Bebauungsplan "Photovoltaik am Effelnerweg"), Stand 27.03.2019,
  • zu der Begründung vom 27.03.2019,
  • des gemeinsamen Umweltberichtes und artenschutzrechtlichen Fachbeitrages (jeweils von April 2019) als Bestandteile der Begründung,

werden mit den Ergebnissen und den umweltbezogenen Stellungnahmen der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung, gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB), wie folgt öffentlich ausgelegt:

27.05.2019 bis 28.06.2019 (einschließlich)
bei der Stadtverwaltung Warstein, Sachgebiet Stadtentwicklung,
Technisches Rathaus, Schulstraße 7, Erdgeschoss, 59581 Warstein

Gründe für eine verlängerte Auslegungsfrist lagen nicht vor. Die Feiertage wurden berücksichtigt, so dass die Auslegungsfrist gewahrt wird.

Die Auslegung findet - unabhängig von den geänderten Öffnungszeiten - wie folgt statt:

  • montags bis einschließlich freitags zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr,
  • dienstags zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr und
  • donnerstags zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr.